Freischaltlösungen

BALLY WULFF macht alles mit!

Unsere Geldspielgeräte verbinden sich auch mit herstellerübergreifenden Freischaltlösungen

Seit dem 01.02.2021 dürfen nur noch Geldspielgeräte betrieben werden, die über eine Freischaltmöglichkeit verfügen. BALLY WULFF überzeugt mit seinen Gehäuseserien LUX und GAME STATION, die von Haus aus mit entsprechenden Identifikationsmitteln ausgestattet sind. BALLY WULFF bietet hier zwei praxiserprobte Möglichkeiten der Freischaltung: mittels Karte (wiederverwendbares Identifikationsmittel) und mittels Code (nicht wiederverwendbares Identifikationsmittel). Zur Verwendung von Freischaltcodes bieten wir darüber hinaus zahlreiche eigene Freischaltlösungen an. Doch damit nicht genug: BALLY WULFF Geldspielgeräte können auch problemlos über Systeme von adp Gauselmann und Löwen Entertainment freigeschaltet werden.

Gerätefreischaltung bei BALLY WULFF

Sie verlassen sich lieber auf die BALLY WULFF Freischaltlösungen? Hier finden Sie alle im Überblick.

  • Servicekarte

    So geht´s
    1. Servicekarte am Gerät stecken.
    2. Code wird im Servicemenü direkt angezeigt und kann dem Spielgast übergeben werden.
    3. Servicemenü durch Ziehen der Karte veranlassen.
    4. Eingabefeld für Code erscheint und Gerät kann freigeschaltet werden.

    Mit der Servicekarte können Servicekräfte das Geldspielgerät für Spielgäste unkompliziert freischalten. Die Servicekarte verbleibt immer bei der Servicekraft und wird nicht an den Spielgast ausgegeben.

    BALLY WULFF Servicekarte (PDF)

  • Freischaltkarte

    So geht´s
    1. Dem spielberechtigten Spielgast die Freischaltkarte für das gewünschte Gerät geben.
    2. Freischaltkarte wird in den Kartenschlitz am Geldspielgerät eingesteckt. Hierdurch erfolgt die Freischaltung und das Gerät kann bespielt werden.
    3. Solange der Spielgast das Geldspielgerät bespielt, muss die Karte im Gerät verbleiben.
    4. Will der Spielgast das Spiel beenden, zieht er die Karte. Beträge vom Geldspeicher werden automatisch ausgezahlt. Das Gerät ist danach wieder gesperrt.
    5. Nach dem Spiel gibt der Spielgast die Karte zurück.

    Alle 5 Karten pro Gerät sind sofort einsatzbereit und gleichzeitig gültig. Geht eine Karte verloren, kann diese im Servicemenü endgültig deaktiviert und als Ersatz eine neue Karte angelernt werden.

    BALLY WULFF Freischaltkarte (PDF)

  • SMARTid App

    So geht´s
    1. Servicekarte ins Gerät stecken und im Servicemenü unten links auf CODE klicken.
    2. In der App auf das „+“-Symbol klicken und den QR-Code mit der Smartphone-Kamera einscannen.
    3. Gerät erscheint in der App.
    4. Nun im Servicemenü den QR-Code mit den Zugangscodes einscannen. Die Freischaltcodes werden so auf das Smartphone transferiert und können nun verwendet werden.
    5. Servicekarte ziehen. Das Gerät ist gesperrt, aber spielbereit.
    6. Will ein Spielgast an das Gerät, kann einer der in der App angezeigten Codes (grün markiert) ausgegeben werden.
    7. Hierfür in der App den Code nach links wischen (IPhone) oder gedrückt halten (Android).
    8. Der Spielgast gibt diesen Codes in der dafür vorgesehenen Anzeige im unteren Bildschirm des Geldspielgerätes ein. Das Gerät kann nun bespielt werden.
    9. Will der Spielgast sein Spiel beenden, klickt er im Bildschirm unten links auf LOGOUT. Das Gerät ist wieder gesperrt.

    • Pro Gerät gibt es 30 Freischaltcodes (vierstellig). Diese sind zeitgleich verfügbar.
    • Jeder Freischaltcode kann nur einmal verwendet werden. Eine Rückgabe ist daher nicht erforderlich.

    Die Codes sind maximal 36 Stunden gültig, nach Ablauf müssen neue am Gerät generiert werden.

    BALLY WULFF Freischaltcodes über SMARTid App (PDF)

  • Freischaltcodes über BWnet.pro Vernetzung
  • Freischaltcodes auf dem VDAI-Ausdruck

    SO GEHT‘S
    1. Dem spielberechtigten Spielgast für das Gerät einen Freischaltcode geben.
    2. Den ausgegebenen Freischaltcode händisch auf dem VDAI-Streifen abstreichen.
    3. Der Spielgast gibt den Code in der dafür vorgesehenen Anzeige im unteren Bildschirm des Geldspielgerätes ein. Das Gerät kann nun bespielt werden. Will der Spielgast sein Spiel beenden, klickt er im Bildschirm unten links auf LOGOUT. Das Gerät ist wieder gesperrt.

    • Die Freischaltcodes für ein BALLY WULFF Geldspielgerät können mittels VDAI-Druckstreifen ausgedruckt und händisch nach der Ausgabe an den Spielgast abgestrichen werden. Auf dem VDAI-Druckstreifen stehen am Ende 30 Freischaltcodes mit Platznummer und Zulassungsnummer des Geldspielgerätes.
    • Jeder CODE hat einen Hinweis auf die verbleibende Gültigkeitsdauer (36 Stunden ab Ausdruck).
    • Sind alle Codes abgestrichen, oder die 36 Stunden Gültigkeitsdauer verstrichen, muss ein neuer Ausdruck erfolgen.

    BALLY WULFF Freischaltcodes über VDAI-Ausdruck (PDF)

Hersteller­übergreifende Freischaltlösungen

Dank VDAI-Schnittstelle können BALLY WULFF Geldspielgeräte auch problemlos über Systeme von adp Gauselmann und Löwen Entertainment freigeschaltet werden.

Freischaltung mit Code in der Spielstätte

Geldspielgeräte von BALLY WULFF sind kompatibel mit den Spielstätten-Systemen NOVO Freischaltterminal von Löwen Entertainment sowie dem PIN-Server von adp Gauselmann in Verbindung mit PIN-Center, PIN-Center Deluxe oder dem Terminal PIN 2 PLAY.

NOVO Freischaltterminal

Pin-Center von adp Gauselmann

Pin-Center Deluxe von adp Gauselmann

PIN 2 PLAY von adp Gauselmann

PIN 2 PLAY S von adp Gauselmann

PIN 2 PLAY S PLUS von adp Gauselmann

Freischaltung mit Code in der Gastronomie

NOVO Freischaltterminal Gastro mit Ausweisleser

PLAY SAFE & EASY S (mit Dokumentenleser) von adp Gauselmann

PLAY SAFE & EASY PLUS von adp Gauselmann